KHK 2019: „Zahnmedizin 4.0. - Reale Zukunft und Visionen"

Der Karl-Häupl-Kongress 2019 findet am 22. und 23. März statt und steht ganz im Zeichen der Digitalisierung.

Ständig bewegen wir uns auf dem digitalen Highway, nutzen neueste Technologien zur Kommunikation, Navigation und vielem mehr.

Digitale Verfahren und Anwendungen haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten auch die Zahnmedizin zunehmend geprägt und den Arbeitsalltag in der Praxis stark beeinflusst. Aber auch auf dem digitalen Highway kann man sich verfahren oder falsch abbiegen.

Wo also liegen Grenzen der Digitalisierung? Was sind Visionen für die Zahnmedizin? Und welche Zukunft hat heute schon angefangen?

Um diese und andere Fragen dreht sich alles beim Karl-Häupl-Kongress 2019 „Zahnmedizin 4.0. - Reale Zukunft und Visionen" der Zahnärztekammer Nordrhein. Am 22. und 23. März 2019 beschäftigen sich Referenten und Kongressteilnehmer im Kölner Gürzenich vor allem mit der Digitalisierung der Zahnmedizin: Wo kann Hightech in Diagnostik und Behandlung sinnvoll eingesetzt werden? Wo ist die Nutzung teilautonomer und autonomer Systeme von Vorteil? Und welche Folgen hat das für die Therapien – und vor allem für die Patienten?

Im umfangreichen Kongressprogramm finden sich daneben viele verschiedene spannende Vorträge für das ganze Praxisteam, u.a. zur Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH), der Betreuung von und Kommunikation mit Parodontitis- und Diabetes-Patienten, Adhäsivtechnik und vieles mehr.

Die KZV Nordrhein veranstaltet im Rahmen des Kongresses eine Fortbildungsreihe zur Abrechnung moderner diagnostischer und therapeutischer Verfahren, die sich an das gesamte Praxisteam richtet.

Assistenten/-innen und angestellte Zahnärztinnen und Zahnärzte, die für ihre Zukunft den Schritt in die Selbstständigkeit planen, können am parallel stattfindenden Praxisgründungsseminar teilnehmen.

Im Anschluss an den ersten Kongresstag veranstaltet die Zahnärztekammer Nordrhein ab 18.00 Uhr die traditionelle Kölner Museumsnacht mit einer Führung durch das Neven DuMont Haus im Kölner Stadtteil Niehl (Begrenzte Teilnehmerzahl, zusätzliche Teilnehmergebühr, separate Anmeldung).

Wir freuen uns darauf, Sie in Köln begrüßen zu dürfen!

Zahnärztekammer Nordrhein

Anmeldung und Programminfo:

Karl-Häupl-Kongress 2019

Termin: Freitag, 22. März 2019, 9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 23. März 2019, 9.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: KölnKongress Gürzenich, Martinstr. 29–37, 50667 Köln
Fortbildungspunkte: 16
Teilnahmegebühr: 260 Euro für Zahnärztinnen/Zahnärzte, 90Euro für Praxismitarbeiter (ZFA)
Anmeldung: https://www.khi-direkt.de/#/kurs/19031 oder schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Museumsnacht

Termin: Freitag, 22. März 2019, ab 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Neven DuMont Haus, Köln
begrenzte Teilnehmerzahl
Teilnahmegebühr: 98 Euro 
Anmeldung: https://www.khi-direkt.de/#/kurs/19033 oder schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Praxisgründungsseminar

Termin: Freitag, 22. März 2019, 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, 23. März 2019, 9.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: KölnKongress Gürzenich, Martinstr. 29–37, 50667 Köln
Fortbildungspunkte: 16
Teilnahmegebühr: 260 Euro für Zahnärztinnen/Zahnärzte
Anmeldung: https://www.khi-direkt.de/#/kurs/19391  oder schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0