Tag der Zahngesundheit 2019 mit Themen für Jugend

Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr spricht er unter dem Motto "Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!besonders die jüngeren Menschen an.

Wenn aus Kindern Teenager und später junge Erwachsene werden, übernehmen sie Stück für Stück mehr Verantwortung für sich selbst – auch für ihre Gesundheit. Der Tag der Zahngesundheit soll junge Menschen motivieren, dabei auch an ihre Mundgesundheit zu denken.

Zwar haben acht von zehn der zwölfjährigen Kinder heute kariesfreie Zähne. Ein toller Wert, der aus der "Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie" (https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/dms/Zusammenfassung_DMS_V.pdf) hervorgeht. Aber Karies bleibt eine der häufigsten Erkrankungen im Jugendalter.

Prophylaxe im Fokus

Der Tag der Zahngesundheit 2019 bietet die Gelegenheit, Jugendlichen das nötige Know-how rund um die Zahnpflege zu vermitteln:

  • Wie putze ich meine Zähne richtig?
  • Spielt es dabei eine Rolle, ob ich Zahnschmuck oder ein Zungenpiercing trage?
  • Wie hängen Ernährung und Mundgesundheit zusammen?
  • Welche zahnmedizinischen Leistungen stehen mir wie oft zur Verfügung?

Bundesweit werden Veranstaltungen am und um den 25. September über dieses Thema und über die Mundgesundheit im Allgemeinen aufklären. Informationen über regionale Veranstaltungen und über den Tag der Zahngesundheit finden Sie auf www.tagderzahngesundheit.de.

Nordrheiner engagieren sich

Auch in Nordrhein engagieren sich viele Zahnärztinnen und Zahnärzte vor Ort und lassen sich immer wieder neue Aktionen einfallen. Dabei ergibt sich die Gelegenheit, einmal in neutraler Umgebung Gespräche mit den Patienten zu führen, die Zahngesundheit zu fördern und den Berufsstand in der Öffentlichkeit positiv darzustellen.

Aus diesem Grund unterstützt der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der KZV Nordrhein Aktionen zum Tag der Zahngesundheit, die auch als offizielle Veranstaltungen der KZV Nordrhein durchgeführt werden, finanziell und mit Werbematerialien (Stoffbeutel, T-Shirts, Zahnbürsten usw.). Die Kreisvereinigungen können über die Verwaltungsstellen einen Kostenzuschuss beantragen.

KZV Nordrhein

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0