Befristete Mehrwertsteuersenkung 2020

Worauf muss der Zahnarzt achten? 

Bundestag und Bundesrat haben am 29. Juni 2020 das Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 sinkt damit die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte Satz von 7 auf 5 Prozent. 

Bitte berücksichtigen Sie das z. B. bei Ihren Laborrechnungen. Für weitere Fragen nehmen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater Kontakt auf, falls noch nicht geschehen, um eine zutreffende Rechnungslegung sicherzustellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0